Am Samstag, den 29.06.2019 war die LTG Brigachtal Ausrichter der Kreismehrkampfmeisterschaften U10 – U12. Zusätzlich zu den klassischen 3- und 4-Kämpfen motivierte ein Team-Biathlon 50 Kinder unter 10 Jahren zu Ausdauerleitungen. 103 Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren waren für den 50m-Sprint, dem Wurf mit dem Schlagball und den Weitsprung gemeldet; zusätzlich stellten sich zehn männliche und 13 weibliche Sportler dem Hochsprung. Auch in diesem Jahr kam rund ein Viertel der Sportler aus der heimischen Leichtathletik und zeigte bei diesem Wettkampf, unter heißen Außentemperaturen, tolle Leistungen.

David Wölfle sicherte sich nach seinen drei Disziplinen den Kreismeistertitel der M08, Lukas Mößner (M09) stand bei der Siegerehrung auf Podestplatz zwei. Der zehnjährige Luis Pinto Grangler konnte seinen 3-Kampfmeistertitel vom Vorjahr ebenfalls verteidigen und sich über den Kreismeisterwimpel freuen. Til Voigtländer erzielte Platz drei im Ranking der M10 3-Kämpfer. Den 4-Kampf der M10 machten die Brigachtaler unter sich aus; Platz eins belegte Luis, Platz zwei Til und Platz drei Nik Weißhaar. Im 3-Kampf der M11 wurde Daniel Richter Zweiter und nach übersprungenen 1,30m war ihm der Meistertitel im 4-Kampf nicht mehr zu nehmen. Den Sieg der LG-Baar-Mannschaft U12 im 3-Kampf durfte Daniel ebenfalls feiern.

Die weiblichen Jahrgänge kämpften gegen eine große und starke Konkurrenz, die Lena Martin im 3-Kampf der W9 für sich entschied, gefolgt von Natalie Scott auf Platz zwei. Ihre Schwester Madeleine Scott (W11) stand im 3-Kampf auf Platz zwei und im 4-Kampf auf Platz drei des Siegerpodestes.

Die Vereinsführung bedankt sich bei allen Kampfrichtern und Helfern, die zu dem reibungslosen Wettkampfverlauf beigetragen haben und für die Kuchenspenden.