Einmal jährlich treffen sich die Schülerklassen U14 und U16 der südbadischen Kreise Freiburg, Emmendingen, Oberrhein, Hegau-Bodensee, Neustadt und Schwarzwald-Baar zum gemeinsamen Kräftemessen. In diesem Jahr fand der Kreisvergleich am 01. Oktober in Lörrach statt. Von Seiten der LTG Brigachtal durften zwei Nachwuchsathleten den Schwarzwald-Baar-Kreis vertreten.



Bei den männlichen U14 stand der erst elfjährige Tobias Richter bei dem 800m-Lauf am Start. Mit einem beherzten und phantastischen Endspurt über 150m gelang ihm der Sieg in seinem Zeitlauf. Mit 2:40,49 min stellte er seinen persönlichen Saisonrekord ein und wird sich wohl eine Platzierung in der Badischen Bestenliste erkämpft haben. Unter den ein bis zwei Jahre älteren Läufern belegte er abschließend den fünften Platz in der kreisübergreifenden Auswertung. Der Endstand nach acht Wettbewerben sicherte den männlichen U14 des Schwarzwald-Baar-Kreises Platz drei.





Luisa Huber
ging bei den weiblichen U14 mit der Sprintstaffel an den Start, warf den 200gr. schweren Lederball und brillierte im Hochsprung. Auch sie erzielte mit übersprungenen 1,32m persönliche Bestleistung und belegte Platz fünf im Hochsprung; die weiblichen U14 schlossen ihre Wettbewerbe mit Platz sechs ab.