Mehrkampf U14 - U16

Lediglich 40 Leichtathleten aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis im Alter zwischen 12 und 15 Jahren trugen am letzten Juniwochenende im Villinger Hubenloch-Stadion die Mehrkampfmeisterschaften aus. Überproportional stark waren dabei die Athleten der LG-Baar vertreten.



Von Seiten der LTG Brigachtal absolvierten Thora Keller, Luisa Huber und Joana Bruch einen Dreikampf bestehend aus dem 75m-Sprint, Weitsprung und einem Wurf mit dem 200gr. schweren Lederball. Dabei hatten sich die Vertreterinnen der W12 der größten und auch einer sehr ausgeglichenen Konkurrenz aus dem Kreis zu stellen. So ging es abschließend denkbar knapp auf den vorderen Rängen zu.

Mit 3,85m im Weitsprung führte Thora Keller das Feld an und konnte auch im Ballwurf mit 22m viele Punkte sammeln, sodaß sie sich am Ende des Wettkampftages mit insgesamt 1067 Punkten über den Kreismeistertitel freuen durfte. Die Zweit- und Drittplatzierten folgen jeweils mit einem Punkt Abstand. Luisa Huber erzielte Rang vier, Joana Bruch Rang neun.

Luisa Huber ergänzte ihren Dreikampf um den Hochsprung. Dabei ließ sie mit hervorragenden übersprungenen 1,24m ihre Konkurrenz weit hinter sich. In Summe standen damit 1388 Punkte auf dem Zähler und dem Sieg im Vierkampf nichts mehr im Weg. Auch für den Mannschaftssieg der weiblichen U14 im Vierkampf durfte Luisa einen Wimpel mit nach Hause nehmen.


(C) 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken